Produktion

Globale Expertise. Lokale Lösungen.

Wir sind für Sie da, egal wo Sie sind. Drei der fünf Herstellungsstätten für Injectables befinden sich in Westeuropa - in Portugal, Italien und Deutschland.

Der größte Standort mit einer der modernsten Cephalosporin-Abfüllanlagen liegt in der Nähe von Lissabon. Weitere Werke sind in Norditalien und Goslar. Der überwiegende Teil der in Deutschland und Europa vertriebenen Arzneimittel wird an diesen drei Standorten hergestellt.

Der Vorteil für Sie liegt auf der Hand:

 Kurze Transport- und Kommunikationswege

 Europäische Umwelt und Sozialstandards an den Herstellungsstätten

 Geringe Abhängigkeit von Importen aus Übersee

Hikma Thymoorgan Pharmazie GmbH

Das Thymoorgan-Werk wurde 1980 in Vienenburg, heute ein Ortsteil von Goslar, im schönen Harz gegründet und 2007 von Hikma erworben.

Thymoorgan ist GMP (Good Manufacturing Practices) zertifiziert und besitzt die Herstellungserlaubnis gem. § 13 Arzneimittelgesetz (AMG). Seit 2010 ist das Werk auch durch die amerikanische Zulassungsbehörde FDA für den Export in die USA zugelassen.

Das Werk ist spezialisiert auf die Herstellung steriler, hochwirksamer Medikamente zur parenteralen Anwendung, die flüssig oder gefriergetrocknet in Glasfläschchen abgefüllt werden. Hierzu zählen zytotoxische / zytostatische Medikamente zur Krebsbehandlung (Chemotherapie), aber auch Hormone und Antibiotika.

Die Produkte werden allen Menschen in der ganzen Welt zugänglich gemacht, die diese benötigen. In Deutschland werden sie von unserer hierauf spezialisierten Niederlassung in München vertrieben. Unser zentrales Distributionszentrum ist in Goslar angesiedelt.